Empowerment durch Diversität

 

Weiterbildung für soziale Berufe wie KindergruppenbetreuerInnen, TrainerInnen, u.a.

 

Diversitätsmanagement und Gender Mainstreaming…

… setzt sich für wertschätzenden Umgang mit allen Menschen ein und versucht Menschen ihren Stärken und Potentialen gemäß einzusetzen und zu fördern.

Manchmal kann dies eine Herausforderung sein. Wenn wir bereit sind uns dieser zu stellen, können sich unerwartete Möglichkeiten öffnen und wir werden gemeinsam zu Gewinnern.

 

Diversity Education …

… verknüpft und ergänzt interkulturelle und antirassistische Pädagogik, Pädagogik der Vielfalt, Friedenspädagogik, gendersensible Pädagogik, Behinderten- und Heilpädagogik im Sinne des Umgangs mit Diversität.

… ist für Menschen jeden Alters von Bedeutung. Wir brauchen sie also sowohl im Kindergarten und Schule als auch in der Erwachsenenbildung.

… rückt Vielfalt und Inklusion in den Mittelpunkt und tritt für einen barrierefreien Zugang zu Bildung ein.

 

Termin: Sonntag, 17.09.2017, 08:00-18:00 Uhr

 

 

Dieser Seminartag möchte sensibilisieren, informieren, ermutigen und stärken.

 


Weiterbildungsmodule für KindergartenpädagogInnen und KindergruppenbetreuerInnen: HOLEN SIE SICH NEUE IDEEN FÜR IHRE ARBEIT.


 KOSTEN :                              

 

NEUE PAKETE AB SOFORT:

1 Tagesworkshop,  12 UE € 114,-

2 Tagesworkshops, 24 UE  € 200,-

3 Tagesworkshops, 36 UE  € 300,-

4 Tagesworkshops, 48 UE  € 400,-

 

 

 

MMS: Montessoripädagogik intensiv

Lektionen in Anmut und Höflichkeit

·      Was hat das mit Schule zu tun?

·      Warum brauchen wir das in der Schule?

·      Lernen das die Kinder denn nicht zu Hause?

·      Ist das nicht Zeitverschwendung, wir haben schließlich viel Stoff zu lernen?

·      Wie man Kindern ganz praktisch gute Manieren und Höflichkeit in allen Lebenslagen beibringt?

 

So, 03.09.2017

09:00-19:00

 

 

MFE: Klassische Musik für Kinder 1

·      Warum? Wie? à mit viel Spaß

·      Was die Beschäftigung mit klassischer Musik bei Kindern bewirken kann

·      Sprachförderung, Bewegungserziehung und Wahrnehmungsförderung mithilfe von klassischer Musik

 

So, 10.09.2017

08:00-18:00

 

 

Empowernment durch Diversität

Diversität ist ein neuer verpflichtender Bestandteil der Ausbildung zur Kindergruppenbetreuungsperson. Was das genau ist und was uns das bringt, lernen wir in diesem Modul.

Diversität setzt sich für wertschätzenden Umgang mit allen Menschen ein und versucht Menschen ihren Stärken und Potentialen gemäß einzusetzen und zu fördern. 

 

 

So, 17.09.2017

08:00-18:00

ausgebucht

 

 

KP: Kinder und Aggression

·      Woher kommt sie?

·      Aggression als Hilfeschrei

·      Aggression als Manipulation der Betreuungspersonen und Eltern

·      Kann sie aufhören? Was kann ich dazu beitragen?

·      Konstruktiver Umgang mit kindlicher Aggression

·      Die Wirkung von Aggression auf das Kind selbst, mich, die anderen Kinder sowie die Gruppe als solches

 

So, 24.09.2017

08:00-18:00

 

 

KP: ADS intensiv: Eine Einführung

Das Zappelphilipsyndrom für Kinderbetreuungspersonen

·      Modediagnose oder ernste Erkrankung?

·      Eine originelle Persönlichkeitsvariante oder einfach nur schlechte Erziehung?

·      Eine psychische Störung?

·      Wie erkennt man ADS? Wie kann man helfen?

·      Behandlungsformen von Ernährungsumstellung zu Medikamenten

·      Kinder mit ADS im Kindergarten oder der Kindergruppe richtig fördern

·      Welche Fachleute können Eltern, Kinder und Kindergarten unterstützen

 

So, 01.10.2017

08:00-18:00

 

 

MMS: Montessoripädagogik intensiv: Übungen des praktischen Lebens

·      Was ist das? Wozu dienen sie? Für wen sind sie geeignet?

·      Schütteln, löffeln, sieben, reiben, mahlen, anziehen, ausziehen, kochen, putzen und vieles mehr

·      Wir lernen warum diese Dinge so wichtig sind und welche Kompetenzen sie bei den Kindern schulen

·      Wir untersuchen, was passiert, wenn diese alltäglichen Dinge nicht rechtzeitig und nachhaltig erlernt werden.

·      Wie kann man dieses Training nachhaltig und lustvoll gestalten? Welche Materialien sind geeignet? Was ist da zu beachten?

·      Die Bedeutung der Übungen des praktischen Labens für Kinder mit diversen Defiziten, wie Legasthenie und Wahrnehmungsstörungen

 

So, 08.10.2017

09:00-19:00

 

 

Einführung in die Pikler-Pädagogik

·      Achtsame Pflege und Betreuung von Babys und Kleinkindern

·      Die natürliche Bewegungsentwicklung von Babys und Kleinkindern gekonnt pädagogisch unterstützen

·      Ruhe und Gelassenheit bei der Betreuung von Krippenkindern

·      Pädagogisch wirksame Verhaltensweisen und Eigenschaften

 

So, 15.10.2017

08:00-18:00

 

 

KP: Kommunikation mit Kindern

·      Warum gute Kommunikation der Grundstein jeder pädagogischen Arbeit ist

·      Wohlfühlkommunikation

·      Was wir sagen und was bei den Kindern ankommt

·      Gute, effiziente Kommunikation mit Kleinkindern, ist das möglich?

·      Was sich durch richtige Kommunikation verändert

 

So, 22.10.2017

08:00-18:00

 

 

MMS: Montessoripädagogik intensiv: Sprache und Schrift

·      Das symbolische Denken beim Kind und die sensible Phase für den Schriftspracherwerb

·      Spielen und Lesen, wie passt das zusammen?

·      Lesen lernen ohne Unterricht

 

So, 12.11.2017

09:00-19:00

 

 

KP: Hochsensible Kinder

·      Was ist das? Gibt es die wirklich? Die bilden sich das doch nur ein!

 

So, 19.11.2017

08:00-18:00

 

 

MMS: Montessoripädagogik intensiv: Übungen der Stille

·      Geht das? Wie geht das? Wozu dient das?

·      Kinder zur Ruhe und Konzentration verführen

 

So, 17.12.2017

09:00-19:00