JETZT NEU!

 

Diplomlehrgang

 

Montessoripädagogik

 

PLUS

 eine berufsbegleitende, modulare Ausbildung

für LehrerInnen, KindergruppenbetreuerInnen, HortbetreuerInnen, NachmittagsbetreuerInnen, FreizeitpädagogInnen, HortpädagogInnen und SonderschullehrerInnen

 

Dieser Kurs bietet Ihnen eine tiefgehende Ausbildung für das pädagogische Arbeiten mit Kindern bis ins Schulalter. Sie lernen auch mit schwierigen Kindern souverän umzugehen. Dieser methodisch-didaktische Ansatz eignet sich ganz besonders für die Arbeit in Gruppen mit einem hohen Prozentsatz von Kindern ohne oder mit sehr schlechten Deutschkenntnissen, sowie anderen Kindern mit herausforderndem Verhalten. Ziel ist, mit Kindern, mit oder ohne Defizite, gezielt und lustvoll arbeiten zu lernen.

 

Sie wohnen nicht in Wien, wollen aber eine Weiterbildung machen?

Dieser Kurs ist ideal für Sie!

  • berufsbegleitend 
  • ganz bequem am Wochenende
  • modulare Ausbildung: Ganztagsmodule sonntags (09:00-19:00)

 

Kursinformation

 

Umfang

 

 

 

192 UE/192 LE theoretische Ausbildung

16 Module á 12 UE

100 Stunden Praxis

Termine

 

 

 

Einstieg monatlich möglich

Module jeweils sonntags mit einem thematischen Schwerpunkt

09:00-19:00 Uhr

Kosten

 

Zielgruppe

 

€ 2.400,-      inkl. Unterlagen und Prüfungsgebühr

 

Geeignet als Weiterbildung für KindergruppenbetreuerInnen und KindergartenpädagogInnen

 

Abschluss

 

Diplomierte MontessoripädagogIn

Praktikum

 

 

 

Das Praktikum im Ausmaß von 100 Stunden muss vor Kursende absolviert werden, außer bei Berufstätigkeit in einem Kindergarten oder einer Kindergruppe.

Kommende Module

 

 

 

MMS: Montessoripädagogik intensiv:

Übungen der Stille

·      Geht das? Wie geht das? Wozu dient das?

·      Kinder zur Ruhe und Konzentration verführen

 

So, 17.12.2017

09:00-19:00

 

 

MMS: Montessoripädagogik intensiv:

Sinnesschulung als Fundament jeder pädagogischen Arbeit

·      Sinnesschulung und Gehirnentwicklung

·      Wahrnehmung

·      Prinzipien der Schulung der Sinne

·      Sinnesschulung als pädagogisches Instrument bei diversen Teilleistungsstörungen

·      Didaktik und Methodik der Sinnesschulung

·      Didaktische Materialien zur Sinnesschulung

 

So, 28.01.2018

09:00-19:00

 

 

MMS: Montessoripädagogik intensiv:

Gehringerechte Mathematik im Kindergarten 1

·      Mengen, Ziffern und Zahlen: Begriffe, Wahrnehmung

·      Wie Kinder Mengenbegriff entwickeln

·      Die Wichtigkeit der mathematischen Frühförderung im Kindergartenalter und davor

·      Wie Kinder Ziffern lernen

·      Systematische Erarbeitung des Zahlenraumes 0-10

·      Die Bedeutung der Zahl „0“

·      Addieren, Subtrahieren, wiegen und messen

·      Didaktische Entwicklungsmaterialien zur Entwicklung der Wahrnehmung von Mengen

·      Didaktische Entwicklungsmaterialien für die mathematische Frühförderung

 

So, 25.02.2018

09:00-19:00

 

 

MMS: Montessoripädagogik intensiv:

Kosmische Erziehung 1: Kinder und Natur

·      Die Biologie im Kindergarten

·      Kinder, Tiere und Pflanzen

·      Die pädagogische und psychologische Wirkung von Naturerfahrungen in der Pädagogik

·      Den Kindern heimische Tiere und Pflanzen näherbringen

·      Anatomieunterricht im Kindergarten

·      Methodischer Einsatz von Materialien zur kindgerechten Auseinandersetzung mit Tieren und Pflanzen

 

So, 11.03.2018

09:00-19:00

 

Vergangene Module

 

MMS: Montessoripädagogik intensiv

Lektionen in Anmut und Höflichkeit

·      Was hat das mit Schule zu tun?

·      Warum brauchen wir das in der Schule?

·      Lernen das die Kinder denn nicht zu Hause?

·      Ist das nicht Zeitverschwendung, wir haben schließlich viel Stoff zu lernen?

·      Wie man Kindern ganz praktisch gute Manieren und Höflichkeit in allen Lebenslagen beibringt?

 

So, 03.09.2017

09:00-19:00

 

 

MMS: Montessoripädagogik intensiv:

Übungen des praktischen Lebens

·      Was ist das? Wozu dienen sie? Für wen sind sie geeignet?

·      Schütteln, löffeln, sieben, reiben, mahlen, anziehen, ausziehen, kochen, putzen und vieles mehr

·      Wir lernen warum diese Dinge so wichtig sind und welche Kompetenzen sie bei den Kindern schulen

·      Wir untersuchen, was passiert, wenn diese alltäglichen Dinge nicht rechtzeitig und nachhaltig erlernt werden.

·      Wie kann man dieses Training nachhaltig und lustvoll gestalten? Welche Materialien sind geeignet? Was ist da zu beachten?

·      Die Bedeutung der Übungen des praktischen Labens für Kinder mit diversen Defiziten, wie Legasthenie und Wahrnehmungsstörungen

 

So, 08.10.2017

09:00-19:00

 

 

MMS: Montessoripädagogik intensiv:

Sprache und Schrift

·      Das symbolische Denken beim Kind und die sensible Phase für den Schriftspracherwerb

·      Spielen und Lesen, wie passt das zusammen?

·      Lesen lernen ohne Unterricht

 

So, 12.11.2017

09:00-19:00